eServices und Formulare für Kurzarbeitsentschädigung


Der Bundesrat hat entschieden, bis Ende Dezember 2021 das summarische Verfahren für die Abrechnung der Kurzarbeitsentschädigung (KAE) beizubehalten. Daher sind für die Abrechnungen von KAE ausschliesslich die hier zur Verfügung stehenden eServices und COVID-19-Excel-Formulare zu verwenden, unabhängig von der Begründung der KAE.

Voranmeldungen für Kurzarbeit müssen seit 1. September 2021 wieder per ordentlichem Verfahren eingereicht werden – entweder via eService oder entsprechendem Formular (PDF).
 

 
 

Voranmeldung bei der KAST

 


Formular*:

*Bitte laden Sie die Formulare immer neu herunter, um sicher die aktuellste Version zu verwenden.

 

Geltendmachung bei der Kasse

 


Excel-Formulare* für die Abrechnungsperioden Oktober 2021 bis und mit Dezember 2021: 

Die Abrechnungsformulare bis September 2021 finden Sie zuunterst auf dieser Seite.

Sofern im Betrieb KEINE Personen mit Einkommen unter CHF 4'340 pro Monat (bei einem Vollzeitpensum oder umgerechnet auf ein Vollzeitpensum) von Kurzarbeit betroffen sind:

Sofern im Betrieb Personen MIT Einkommen unter CHF 4'340 pro Monat (bei einem Vollzeitpensum oder umgerechnet auf ein Vollzeitpensum) von Kurzarbeit betroffen sind:

*Die Excel-Formulare sind nicht kompatibel mit der Anwendung Numbers, daher bitte ausschliesslich via Excel darauf zugreifen oder den eService verwenden.


Rapport über die wirtschaftlich bedingten Ausfallstunden


Formular:

Bitte beachten Sie:

  • PDF-Formular herunterladen und auf Ihren Computer speichern.
  • Öffnen der Datei mit dem kostenlosen Adobe Acrobat Reader (unbedingt Javascript im Reader aktivieren!).
  • Bei Verwendung anderer PDF-Reader-Programmen kann eine fehlerfreie Funktionsweise nicht garantiert werden.


Excel-Formular für Grossbetriebe:

  • Erlaubt die Erfassung von bis zu 1000 Mitarbeitenden.
  • Vereinfacht die Übertragung der Daten aus Zeiterfassungssystemen.
  • Excel-Formular herunterladen und auf Ihrem Computer abspeichern.
  • Excel-Formular analog zum PDF-Formular ausfüllen (siehe FAQ).
  • Nur bis zur Seite des letzten erfassten Mitarbeiters ausdrucken.


Excel-Formulare* für die Abrechnungsperioden Juli 2021 bis und mit September 2021: 

Sofern im Betrieb KEINE Personen mit Einkommen unter CHF 4'340 pro Monat (bei einem Vollzeitpensum oder umgerechnet auf ein Vollzeitpensum) von Kurzarbeit betroffen sind:

Sofern im Betrieb Personen MIT Einkommen unter CHF 4'340 pro Monat (bei einem Vollzeitpensum oder umgerechnet auf ein Vollzeitpensum) von Kurzarbeit betroffen sind:

*Bitte laden Sie die Excel-Formulare immer neu herunter, um sicher die aktuellste Version zu verwenden. Die Excel-Formulare sind nicht kompatibel mit der Anwendung Numbers, daher bitte ausschliesslich via Excel darauf zugreifen oder den eService verwenden.